Wo geht Wildcamping?

Einfach mal das Zelt aufschlagen und die Seele baumeln lassen? Leider ist Wildcamping heute lange nicht mehr so einfach, wie es einmal war.

Nur noch in wenigen Ländern funktioniert es noch völlig straffrei: Estland, Lettland, Norwegen und Schweden. Auch in Irland und Spanien können Sie einfach so Ihr Zelt aufschlagen. Im schwedischen Raum dürfen Wanderer und Radfahrer sogar auf einem Privatgrundstück schlafen, ohne den Eigentümer zu fragen – dies allerdings nur für maximal eine Nacht. Mit dem Wohnwagen können Sie jederzeit auf öffentlichen Parkplätzen stehen bleiben.

 

Wildcamping in Europa

In Dänemark müssen Sie auf einem offiziellen Campingplatz parken.

Frankreich – Hier darf in der freien Natur gecampt werden, wenn der Eigentümer damit einverstanden ist. Zudem darf sich der Platz nicht unmittelbar an der Küste befinden. Auch dürfen Sie niemals in der Nähe klassifizierter Sehenswürdigkeiten oder in Natur- und Wasserschutzgebieten übernachten. Die Strafgebühren liegen bei bis zu 1.500 €.

In Polen ist wildes Campen verboten, doch wurde seit sehr langer Zeit keine entsprechende Geldbuße verübt – und lange heißt hier 20 volle Jahre.

Deutschland, Österreich und die Schweiz erlauben das stehen an Raststätten auf Bundesstraßen für maximal eine Nacht, um sich von langen Fahrten auszuruhen. In Spanien gibt es dafür ausgewiesene Übernachtungszonen.

Auf den Kanarischen Inseln gelten bedingt andere Regeln. Dort können Sie mit dem Wohnwagen überall stehen bleiben, müssen jedoch einen gewissen Abstand zum Strand halten. Hier finden sich entsprechende Markierungen auf dem Boden.

In den Niederlanden, Portugal, Griechenland, Kroatien, Serbien und Mazedonien sowie in Rumänien, Russland, Bulgarien, der Slowakei, Slowenien, Ungarn und Tschechien wird es besonders hart. Hier dürfen Sie weder auf Parkplätzen noch Raststätten oder auch Privatgrundstücken stehen bleiben. Hier unbedingt auf offiziellen Campingplätzen stehen bleiben.

 

Und wem das Wildcamping zu heikel ist, der kann sich auf einen dieser wunderschönen Campingplätze in Frankreich, Dänemark oder Deutschland stellen!

Wer gerne noch tiefer in die rechtliche Materie einsteigen möchte, wird auf Travelbook rund um das Thema „Jedermannsrecht“ und Wildcamping fündig.

 

Sie suchen ein Wohnmobil ganz nach Ihren Bedürfnissen? Hier geht es zu unseren Fahrzeugen.

Rückruf Service

Sie haben Fragen zu unseren Fahrzeugen & Vermietung? Wir rufen Sie schnellst möglich zurück.

Not readable? Change text. captcha txt
Gepäck - Reisemobilvermietung Gotha - Appartement On TourWelcher Camper - Reisemobilvermietung Gotha - Appartement On Tour