(Genuss)-Reise im Herbst

Wohin fährt man, wenn sich im Herbst vor der eigenen Haustür die Blätter verfärben und die Kastanien purzeln? Generell sind den Reisezielen mit dem Wohnmobil keine Grenzen gesetzt. Gegen sinkende Temperaturen ist mittlerweile jedes Wohnmobil durch gute Isolation gewappnet. Somit kann die Reise sowohl in den Norden, als auch in den wärmeren Süden gehen. Wir haben uns für Sie Gedanken zu empfehlenswerten Zielen in Europa für Ihre optimale Reise im Herbst gemacht und zusätzlich den ein oder anderen kulinarischen Tipp eingebaut. Lesen Sie selbst:

 

 

Nordische Luft

 

Wer Lust auf Wandern und Entdeckungstouren hat, dem sei die Region Skåne mit Österlen, auch Schwedens Toskana genannt, empfohlen. Hier finden Sie wogende Rapsfelder neben kilometerlangen weißen Sandstränden und charmante Kleinstädte. Dort kann man auch Angeln und während der Hummersaison ein Krustentier genießen. Diese beginnt Ende September und zieht sich bis in den Dezember.

Wen es noch weiter in den Norden zieht, kann die Region Lappland entdecken. In den  Herbstmonaten zeigt sich die finnische Landschaft mit bunten, wunderschönen Wäldern. Gummistiefel sollten trotz der Farbenpracht mit im Gepäck sein.

 

 

Den Westen genießen

 

Die Süßen unter uns, haben sicherlich nichts gegen eine Schokoladen-Tour durch Brüssler Pralinengeschäfte mit Verkostungen einzuwenden. Die belgische Hauptstadt bietet nicht nur Schokoladenliebhabern ein verlockendes Angebot. Die Sehenswürdigkeiten und das Stadtbild von Brüssel sind ebenfalls ein wahres Highlight.

Zum Peperonifest (Fête du piment) nach Espelette. Die französische Region liegt an der Grenze zu Spanien. Jedes Jahr reisen bis zu 20.000 Besucher an, um Auf den Piment d’Esperette schwören Gourmets aus aller Welt. Wen es in diese Gegend zieht, der sollte einen Abstecher nach Biarritz an der Atlantikküste machen

Wer seinem Gaumen treu bleiben will, sollte das Fest der Kastanie und des Steinpilzes ebenfalls nicht verpassen. Dieses wird in der südfranzösischen Gemeinde Villefranche-du-Périgord am dritten Oktoberwochenende gefeiert. Sie können zwischen traditionellen Trueffel- und Kastanienständen schlendern und Salsiccia mit weißem Trüffel probieren.

 

 

Der Sonne hinterher

 

Herbst-Reisen in den Süden - Appartement on Tour -Reisemobilvermietung Gotha

Camping im Herbst: In Italien den angenehmen Spätsommer genießen

Auf milde Temperaturen kann man sich in Italien freuen. Die Toskana bietet allen Outdoor-Fans genau das richtige Klima für Fahrrad- und Wandertouren zwischen farbenfrohen Weinbergen und Olivenhainen. Hier ist im Herbst zudem Nebensaison und die Touristenströme sind deutlich weniger zu spüren.

 

Käsefans aufgepasst! In Bra findet vom 15 bis 18. September die internationale Käsemesse “Cheese” statt. SIe entstand im Zuge der Slow-Food-Bewegung und widmet sich Milch in all seinen Formen und Gestalten. Die piemontesische Stadt bietet ein schönes historisches Zentrum.

 

Es geht noch südlicher. Die schöne Insel Kreta hat herrliche Traumstrände, beeindruckende Felsenlandschaften und ist reich an Bodenschätzen. Deshalb sollten Sie hier das sortenreine Olivenöl aus der Koroneïki-Olive probieren. Auch die griechischen Weine aus sonnensatten Regionen haben einen wunderbaren Geschmack. Die Campingplätze der Insel sind ganzjährig geöffnet und liegen allesamt an der Küste. Wildcampen dürfen Sie auf Kreta dagegen nicht.

 

Welches Wohnmobil für Ihren herbstlichen Reiseplan am besten passt erfahren Sie persönlich von uns. Schauen Sie doch gerne schon einmal nach unseren Fahrzeugen, rufen Sie uns an unter 03621 / 7379185  oder 0173 345 21 68 oder nutzen Sie unser Anfrage-Formular für ein kostenloses Angebot.

 

Unsere Packliste für den herbstlichen Wohnmobil-Trip finden Sie hier!

Rückruf Service

Sie haben Fragen zu unseren Fahrzeugen & Vermietung? Wir rufen Sie schnellst möglich zurück.

Not readable? Change text. captcha txt
Wohnmobilreise mit Kindern - Reisemobilvermietung Gotha - Appartement On TourHerbstreise mit dem Wohnmobil - Reisemobilvermietung Gotha - Appartement On Tour