Fragen & Antworten

Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Reisemobilvermietung und Caravans haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Was passiert, wenn ich einen Unfall habe?

Bitte kontaktieren Sie uns umgehend telefonisch unter 03621 / 7379185 oder 0173 345 21 68. Schäden müssen sofort – also nicht erst bei Fahrzeugrückgabe – gemeldet werden.

Darf ich mein Haustier mitnehmen?

Die Mitnahme von Tieren muss individuell im Vorfeld vereinbart werden. So oder so muss das Fahrzeug bei der Rückgabe jedoch sauber und völlig frei von tierischen Gerüchen sein. Ist dies nicht der Fall, dann behalten wir die Kosten für eine Spezialreinigung zurück.

Was passiert, wenn ich das Fahrzeug zu spät abgebe?

Bitte melden Sie sich frühzeitig bei uns, falls Sie am Tag der Rückgabe zu spät kommen sollten.

Durch eine Vermietung des Reisemobils im direkten Anschluss kann es zu Folgekosten kommen, die dann übernommen werden müssen. Beispielsweise in Form einer Entschädigung für den Nachfolgemieter.

Brauche ich einen bestimmten Führerschein, um mir einen Wohnwagen zu mieten?

Für das Mieten und Führen eines Wohnmobils reicht ein normaler PKW-Führerschein. Mit der Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B können Reisemobile bis zu 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gefahren werden. Der Mieter muss jedoch über 21 Jahren sein und bereits seit mindestens einem Jahr im Besitz des Führerscheins sein.

Was ist die Höchstgeschwindigkeit eines Wohnmobils?

In der Regel sind alle Fahrzeug zwischen 130 und 150 Stundenkilometer schnell.

Wie sind die Fahrzeuge versichert und wie hoch ist die Selbstbeteiligung?

Alle Reisemobile sind Vollkasko bzw. Teilkasko versichert. Die Selbstbeteiligung beträgt sowohl bei Wohnmobilen von Knaus  als auch bei den Wohnwagen von Weinsberg 1.100€ je Schadensfall bei der Vollkaskoversicherung und 500€ je Schadensfall bei der Teilkaskoversicherung.

Was ist zu tun wenn ein Schaden am Reisemobil eintritt?

Falls Sie unterwegs einen Unfall haben sollten oder das Wohnmobil oder der Wohnwagen aus anderen Gründen beschädigt wird, bitten wir Sie uns unverzüglich zu informieren.

Bitte rufen Sie das Appartement on Tour-Team umgehend unter einer der folgenden Nummern an: 03621 / 7379185 oder  0173 345 21 68

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Sie haben die Möglichkeit bar, mit Kreditkarte oder mit EC Karte zu bezahlen.

Darf ich das Wohnmobil überall abstellen und dort übernachten?

Hier hat jedes Land seine eigenen Bestimmungen und Regelungen. Darüber sollten Sie sich im Vorfeld informieren und dies in Ihre Reisepläne einbinden.

Was muss ich in punkto Bordtechnik beachten?

Unsere Servicepauschale inkludiert eine Einführung in die Bordtechnik.

Gibt es ein ‚richtiges‘ Beladen des Wohnwagens?

Schwere Gegenstände sollten üblicherweise nach unten, leichte nach oben. Dabei sollten Sie das Fahrzeug immer gleichmäßig be- und vor allem nicht überladen wird (zulässiges Gesamtgewicht maximal 3,5 Tonnen).

Welche Unterlagen sind bei der Fahrzeugübergabe mitzubringen?

Zur Anmietung benötigen Sie sowohl einen gültigen Führerschein, als auch einen gültigen Personalausweis.

Welches Interieur ist bei der Anmietung nicht enthalten?

Aus hygienischen Gründen stellen wir ausschließlich Bettmatratzen und Matratzenschoner zur Verfügung. Bettdecke, Kissen, Bettwäsche sowie Geschirr müssen Sie entsprechend selbst mitbringen.

Was muss ich bei Fahrten ins Ausland beachten?

Innerhalb Europas können Sie sich recht frei bewegen. Dennoch gibt es Einreiseverbote für bestimmte Länder, die in unseren Mietbedingungen festgehalten sind.

Insgesamt ist der Mieter selbst dafür verantwortlich, sich über die Bestimmungen und Verkehrsregelungen in den einzelnen Ländern zu informieren. Hier geht es vor allem um gesetzliche Regelungen zum Campen, Halten und Schlafen in urbanen Gebieten, bei Stränden, auf Parkplätzen und so weiter.

Wie sind die Fahrzeuge ausgestattet?

Unsere Fahrzeuge haben alles, was Sie für eine entspannten Urlaub brauchen. Die Ausstattung ist fahrzeugabhängig und variiert. Sehen Sie sich deshalb gerne unter der Seite Fahrzeuge entsprechend um. Jedes Fahrzeug verfügt über einen Herd, Sitzbereich, Dusche und WC. Zudem gibt es Matratzen und Matratzenüberzüge.  Die Fahrzeuge verfügen über Warnwesten, ein Warndreieck, ein Erste-Hilfe-Set, ein Kehr-Set und ein Reifenfüll-Set (modellabhängig).

Bettzeug, Decken und Kissen sowie das Geschirr müssen hingegen aus hygienischen Gründen selbst mitgebracht werden.

Weitere Gegenstände, wie zum Beispiel ein Vorzelt sowie Tisch und Stühle für draußen können optional hinzu gebucht werden:

  • Camper-Navigationsgerät für 45€ (einmalig je Anmietung)
  • Fahrradträger klappbar für Box Star 55€ (einmalig je Anmietung)
  • Fahrradträger klappbar für CaraOne 55€ (einmalig je Anmietung)
  • Sonnendach für CaraOne 35€ (einmalig je Anmietung)
  • 4 x Camping-Stühle & 1x Camping-Tisch für 55€ (einmalig je Anmietung)
  • Vorzelt für 10€ je Miettag
  • Mietgeschirr für 25,00 € (einmalig je Anmietung)
  • Winterreifen für 10,00 € / Tag
  • Spiegelverbreitung  25,00 € (einmalig je Anmietung)/ Für Passgenauigkeit am Zugfahrzeug übernimmt der Vermieter keine Garantie

Rückruf? Fragen? Beratung?

Wir sind für Sie da!

Rückruf Service

Sie haben Fragen zu unseren Fahrzeugen & Vermietung? Wir rufen Sie schnellst möglich zurück.

Not readable? Change text. captcha txt